STARTSEITE    
UNTERNEHMEN
GESCHÄFTSFELDER
STANDORTE
REFERENZEN
TEAM
IMPRESSUM
IMPRESSUM CH
IMPRESSUM NL
 DATENSCHUTZ
 






































 



























































































































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutz

Wenn Sie Informationen an uns übermitteln und / oder unsere Webseite, Facebook, Twitter, Linkedin, WeChat, Google, APP oder jegliche andere Seite/Information der LOG CONNECT GRUPPE oder  AFFILIIERTER FIRMA  auf irgendeinem elektronischen Marktplatz, Marktplatz ähnlichem oder jeglichen anderen elektronischen Gerät/Angebot/Firma nutzen, erklären Sie sich mit der Erfassung, Sammlung, Nutzung und Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Informationen sowie der Datenschutzerklärung des jeweiligen Geräts, Unternehmens, elektronischen Mittels und ähnlichem, einverstanden.

 

 

Datenschutzrichtlinien

 

1. Umfang dieser Richtlinie

 

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, auf welche Weise die LOG CONNECT GRUPPE und ihre Tochtergesellschaften Informationen über einzelne Personen, die diese Website  besuchen oder Informationen auf andere Weise an uns übermitteln, erfassen, speichern und nutzen, verwendet.

 

Sie erkennen auch an, dass die LOG CONNECT GRUPPE diese Datenschutzrichtlinie ohne vorgängige Anmeldung periodisch ändert, neue Punkte hinzufügt oder alte entfernt, oder die Bestimmungen anderweitig aktualisiert.

Wenn Sie Informationen an uns übermitteln und / oder unsere Website,, Facebook, Twitter, Linkedin, WeChat, Google, APP oder jegliche andere Seite/Information der LOG CONNECT GRUPPE oder  AFFILIIERTER FIRMA  auf irgendeinem elektronischen Marktplatz, Marktplatz ähnlichem oder jeglichen anderen elektronischen Gerät/Angebot/Firma nutzen, erklären Sie sich mit der Erfassung, Sammlung, Nutzung und Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Informationen sowie der Datenschutzerklärung des jeweiligen Geräts, Unternehmens, elektronischen Mittels und ähnlichem einverstanden, die in deren

Datenschutzrichtlinien festgelegt sind.

 

Wir werden diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern und ergänzen. Wenn dies der Fall ist, werden wir die Änderungen an unserer Datenschutzerklärung auf dieser Seite zu veröffentlichen. So sind sie umfassend informiert darüber, welche Arten von Informationen wir erfassen, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen sie veröffentlicht werden können. Unsere Datenschutzrichtlinie befindet sich auf unserer Homepage und ist auch auf jeder Seite, wo persönliche Daten verlangt werden. Wir laden Sie daher ein, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit zu konsultieren, um sich mit den Änderungen vertraut zu machen.

 

2. Persönliche Daten

Der Begriff "persönliche Daten", wie er in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet wird, bezieht sich auf Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer, die Sie identifizieren können. Insbesondere erfassen wir Informationen, die Sie uns über unsere Website übermitteln, insbesondere Informationen, die in unseren Online-Tools eingegeben wurden (z. B. Track & Trace, Offertanfragen usw.). Die LOG CONNECT GRUPPE sammelt keine 

sensiblen persönlichen Daten (z. B. Daten zu: Ihrer religiösen oder politischen Überzeugung, Ihrer Gesundheit oder Ihrer Rasse usw.). Im Allgemeinen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, im gesetzlich zulässigen Rahmen oder zur Unterstützung berechtigter Anfragen von Behörden weitere Bearbeitungen vorzunehmen.

 

3. Vorgesehene Verwendung personenbezogener Daten

Die meisten unserer Dienste erfordern keine Registrierung, so dass Sie unsere Seite besuchen können, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Bei einigen Diensten müssen Sie jedoch möglicherweise personenbezogene Daten angeben. Wenn Sie sich in diesem Fall dazu entschließen, von uns angeforderte personenbezogene Daten zurückzuhalten, ist es Ihnen möglicherweise nicht möglich, Zugang zu bestimmten Teilen der Website zu erhalten oder Geschäfte mit uns zu tätigen und uns auf Ihre Anfrage zu antworten.

 

Wir erfassen und verwenden personenbezogene Daten möglicherweise, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, Ihnen Produkte und Dienstleistungen in Rechnung zu stellen, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sein könnten, um Sie über Aktualisierungen unserer Website oder Firma zu informieren oder andere Marketing-Informationen oder um mit Ihnen zu anderen Zwecken zu kommunizieren, die aus den Umständen ersichtlich sind oder über die wir Sie informieren, wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen.

 

4. Geheimhaltung personenbezogener Daten

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte verkaufen, teilen oder anderweitig weitergeben, außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an andere Mitglieder der LOG CONNECT GRUPPE weltweit weiter, die sich damit einverstanden erklären, diese Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu behandeln. Personenbezogene Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, die für oder in unserem Namen handeln, zur weiteren Verarbeitung in Übereinstimmung mit den Zwecken, für die die Daten ursprünglich erhoben wurden oder auf andere Weise rechtmäßig verarbeitet werden, wie z. B. Dienstleistungen, Marketing, Daten Management oder technische Unterstützung. Diese Dritten haben mit uns vertraglich vereinbart, personenbezogene Daten nur für den vereinbarten Zweck zu verwenden und Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte zu verkaufen und sie nicht an Dritte weiterzugeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, wie von uns gestattet oder wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.
 
Darüber hinaus können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, wenn dies aufgrund eines anwendbaren Gesetzes, eines Gerichtsbeschlusses oder einer behördlichen Anordnung erforderlich ist oder wenn eine solche Offenlegung zur Unterstützung berechtigter Anträge von Behörden erforderlich ist.


5. Auskunftsrecht, Berichtigung und Widerspruch
Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn diese Verarbeitung für einen legitimen Geschäftszweck, wie in dieser Richtlinie beschrieben, nicht  

angemessen ist. Im Falle des elektronischen Direktmarketings bieten wir Ihnen eine Methode an, mit der Sie sich vom Erhalt weiterer Marketingmaterialien abmelden können, oder mit einer Methode, sich einzuschalten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn Sie uns bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten oder der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten kontaktieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacypolicy@log-connect.com. Wenn Sie uns kontaktieren, beachten Sie bitte die spezifischen Informationen, die wir korrigieren, aktualisieren oder löschen möchten, sowie eine korrekte Identifizierung von Ihnen. Anfragen zur Löschung personenbezogener Daten unterliegen allen geltenden gesetzlichen und ethischen Berichterstattungs-, Dokumentenlegungs- und / oder Aufbewahrungspflichten.


6. Sicherheit und Vertraulichkeit
Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der von uns erfassten persönlichen Daten zu gewährleisten, verwenden wir Datennetzwerke, die unter anderem durch branchenübliche Firewall und Passwortschutz geschützt sind. Im Zuge des Umgangs mit Ihren persönlichen Daten ergreifen wir Maßnahmen, die zum Schutz dieser Informationen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung angemessen sind.
 
Sie erkennen jedoch an, dass alle über das Internet gesendeten Informationen nicht sicher sind. Diese Daten können von unbefugten Dritten eingesehen werden, was zu Offenlegungen, inhaltlichen Änderungen oder technischem Versagen führen kann. Die LOG CONNECT GRUPPE ist nicht verantwortlich oder haftbar für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung über das Internet an uns. Bitte verwenden Sie andere Kommunikationsmittel, wenn Sie dies aus Sicherheitsgründen für notwendig halten.

 

7. Datenübertragung ins Ausland

Die LOG CONNECT GRUPPE ist ein globales Unternehmen und verfügt über Datenbanken in verschiedenen Ländern, von denen einige von der lokalen LOG CONNECT GRUPPE Company betrieben und einige von Dritten im Auftrag der lokalen LOG CONNECT GRUPPE betrieben werden. Wir können Ihre Daten in eine der Datenbanken der Gruppe außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übertragen, möglicherweise auch in Länder, die möglicherweise kein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten im Vergleich zu dem in Ihrem Land geltenden Datenschutzniveau erfordern. Wir verpflichten uns jedoch, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um allen lokalen und weltweiten Datenschutzgesetzen zu entsprechen, einschließlich des schweizerischen Datenschutzkodex, der Deutschen Datenschutzgrundverordnung, der Datenschutzrichtlinie der Europäischen Union und des Safe-Harbor-Rahmens des US-Handelsministeriums.

 

8. Cookies und Log-Dateien

Wir erfassen und verarbeiten möglicherweise Informationen über Ihren Besuch auf dieser Seite, z. B. die von Ihnen besuchten Seiten, die Seite, von der Sie gekommen sind, und einige der von Ihnen durchgeführten Suchanfragen. Diese Informationen werden von uns verwendet, um den Inhalt der Seite zu verbessern, Nutzungsmuster abzubilden und aggregierte Statistiken über Personen/Firmen zu erstellen, die unsere Seite für interne Marktforschungszwecke nutzen. Dabei installieren wir möglicherweise Cookies, die den Domain-Namen des Nutzers, Ihren Internet Service 

Provider, Ihr Betriebssystem sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs erfassen. Die meisten Webbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser zurücksetzen, um alle Cookies abzulehnen oder anzugeben, wenn ein Cookie gesendet wird. Beachten Sie jedoch, dass einige Bereiche unserer Seites möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Sie Cookies ablehnen.

 

Eine Internetworking-Protokolladresse ("IP-Adresse") ist eine 32-stellige Binärzahl, die Ihrem Computer bei der Verbindung mit dem Internet automatisch zugewiesen wird und die jeden Absender oder Empfänger von Informationen identifiziert. Wir können IP-Adressen verwenden, um Trends zu analysieren, die Seite zu verwalten, die Bewegungen des Benutzers zu verfolgen und umfassende demografische Informationen für die Gesamtnutzung zu sammeln. Wir können Protokolldateien dieser IP-Adressen für administrative, Sicherheits- und statistische Zwecke speichern. Diese Adressen sind jedoch nicht mit persönlichen Daten verknüpft.

 

 

Ihr Ansprechpartner zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Datenschutzbeauftragten.

LOG CONNECT AG, Zollstr. 5, DE – 78239 Rielasingen  - Herr Dragan Kovacevic, e-mail Adresse datenschutz@log-connect.com




 

 

 

  IMPRESSUM

COPYRIGHT BY LOG CONNECT AG